Dionaea muscipula

Dionaea kaufen

 

Wir akzeptieren PayPal

 

Dionaea kaufen

 

Venusfliegenfalle kaufen

 

Dionaea muscipula kaufen - Taudan & Plants

Die Venusfliegenfalle, auch bekannt als Dionaea muscipula, gehört mit zu den beliebtesten Pflanzen im Bereich der Karnivoren. Hier im Shop findest du eine große Auswahl an verschiedenen Venusfliegenfallen. Wer eine Dionaea kaufen möchte, wird daher schnell fündig. Die Venusfliegenfalle ist zwar eine monotypische Pflanze, das bedeutet, es gibt nur einen Typus dieser Pflanze, dennoch erlaubt die Vielzahl an Kultivaren und Klonen eine optische Vielfältigkeit.

Dass so viele Menschen eine Dionaea kaufen wollen, ist nicht zuletzt den beeindruckenden Fangeisen geschuldet. Im Bereich der Haltung und Pflege von Fleischfressenden Pflanzen gehört sie zu der robusten Sorte, auch ein Grund, warum viele Menschen eine Venusfliegenfalle kaufen wollen.

 

Herkunft der Venusfliegenfalle

Erstmalig ausführlich beschrieben wurde die Pflanze im Jahr 1768, also lange bevor man eine Venusfliegenfalle kaufen konnte. Ihr natürliches Vorkommen ist auf die US-amerikanischen Bundesstaaten North und South Carolina begrenzt.

Dort wächst sie im feuchten Boden des sandigen und nährstoffarmen Graslandes. Da die Pflanze ausreichend Licht benötigt, profitiert sie von gelegentlichen Buschfeuern, welche den oberirdischen Teil der Dionaea zwar beschädigen, jedoch treibt sie danach, aus ihrem tief verwurzelten Rhizom, wieder aus. Aufgrund der abgebrannten Bäume und Sträucher um sie herum, bekommt sie so deutlich mehr lebensnotwendiges Sonnenlicht.

 

Dionaea kaufen

 

Fangmechanismen und Überlebensstrategien

Fleischfressende Pflanzen haben eines gemein: sie verfügen über eine Reihe von Tricks, um sich ihre Nahrung zu sichern. Die Venusfliegenfalle arbeitet mit einer Klappfalle. Wer sich eine Venusfliegenfalle kaufen will, ist nicht selten von dieser spektakulären Fangtechnik fasziniert. Berührt ein Tier die feinen Fühlhaare in den Blatthälften, schließen sich diese blitzartig.

Die Venusfliegenfalle beginnt allerdings nach dem Fang noch nicht sofort mit der Verdauung. Zunächst prüft sie, ob ihre Beute überhaupt geeignet ist. Wenn das nicht der Fall ist, gibt die Falle sie wieder frei. Andernfalls wird durch eine Reihe von Sekreten der Verdauungsprozess in Gang gesetzt.

Wer eine Dionaea kaufen möchte, darf erleben, dass die Pflanze einige Bestandteile der Insekten nicht verdaut. In der Natur werden diese einfach vom Wind fortgeweht. Eine Falle ist in der Lage diesen Fangprozess maximal siebenmal auszuführen, danach wächst eine neue Falle.
Zur bevorzugten Nahrung gehören bei der Venusfliegenfalle Ameisen, Fliegen, Spinnen und Asseln.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet, zzgl. Versand